Hier erfahrt ihr alles über den Nachwuchs des TTC !!!

 

Aktionen

Aktionen

Ausflüge

Kinder und Jugendliche; Anfänger oder “Könner” sind jederzeit herzlich im Training willkommen.

v.l. Fabian, Steffen, Marc, Simon, Dennis, Annette und Sebastian

Das Trainerteam des TTC Wißmar

 

Trainingszeiten

Dienstag

Freitag

“Nachwuchs”

17:30 - 19:30 Uhr

17:30 - 19:30 Uhr

 

Kontakt : verein@ttc-wissmar.de

 

Training - Allgemein

Die Kinder können dienstags von 17:30 - 19:30 Uhr und freitags von 17:30 - 19:30 Uhr trainieren,  sowie samstags nach Absprache von 13:00 - 19:00 Uhr. Das Training findet in der Sporthalle der Grundschule Wißmar (Hainerweg / Eingang Schulhof) statt.

Ein Tischtennis Roboter steht dem Trainingsbetrieb zur Verfügung. An ihm können Grundschläge vertieft werden und die Beinarbeit verbessert werden. Für Anfänger hat er den Vorteil, dass die Bälle immer auf die gleiche Stelle des Tisches kommen, so ist ein schneller Lehrnerfolg möglich.

Trainingskonzept

Es soll gelingen, dass Anfänger-, das Breitensport- und das Leistungstraining in einen Rahmen zu bekommen, in dem die Betreuer und Trainer zielgerichtet ein Training anbieten und Kinder untereinander voneinander lernen können. So stellten wir drei Trainingsgruppen auf.

  • Anfänger und Neulinge
  • Fortgeschrittene
  • Leistungsgruppe

Da Tischtennis eine komplexe und betreuungsintensive Sportart ist, sind mindestens drei Trainer in der Halle. Mittlerweile sind die ersten Minis in der Leistungsgruppe angelangt und haben  Teilnahmen an hessischen Meisterschaften und auch Medaillen erreicht. Auch bei den jetzigen Minis sind Spielerinnen bis zu den hessischen Minimeisterschaften vorgedrungen. Ein weiterer positiver Effekt für den Verein ist, dass die Kinder untereinander, voneinander unter Anleitung eines Trainers lernen und soziale Kompetenzen erwerben.

Beschreibung der Trainingsorganisation

Durch die regelmäßigen von uns durchgeführten Veranstaltungen und die strukturierte  Trainingsorganisation gewann das Nachwuchstraining im Laufe der Zeit deutlich an Zuspruch.
Annette Kreiling betreut die Kinder, die neu kommen und in den Verein hineinschnuppern möchten, sowie die Anfänger im Anfängertraining. Sie ist als C-Lizenz Trainerin und Förderschullehrerin für die Schulung der Minis im Alter von 6-10 Jahren bestens geeignet. In ihren Einheiten wird über die Hälfte der Zeit noch ohne Tischtennis-Tische trainiert, um die Kinder auf spielerische Art und Weise an die komplexe Sportart Tischtennis heranzuführen und mit ganzheitlichen Bewegungs- und Koordinationsübungen Freude und Spaß an dieser schnellsten Rückschlagsportart zu wecken / zu vermitteln.
Das Fortgeschrittenen-Training wird von Simon Fröhlich geleitet. Er ist mit Mitte 20 ein “Eigengewächs” des TTC, besitzt den C-Trainerschein + Gesundheit. Durch eine Mischung aus gezielten tischtennisspezifischen Übungen und “Tischtennisspielchen” vermittelt er und Dennis Kämmerer (Jugendwart) den Kindern die Grundtechnik des TT-Sports. Neu im Team sind Marc Henkel (Schülerwart + C-Lizenz) und Sebastian Schreiber C-Trainerlizenz!
Die dritte Säule stellt das Leistungstraining dar. Hier ist Fabian Lenke (B-Lizenz Trainer, Dipl. Sportwissenschaftler & Landestrainer des HTTV ), der auch an der Tischtennisschule in Düsseldorf als Trainer ist bei uns tätig. Er führt unseren Nachwuchs in die “hohe Kunst” des Tischtennisspielens ein. Mit Balleimer-, Taktik- und Systemtraining werden die jungen Spieler gefordert. Steffen Kreiling ebenfalls C-Trainer unterstützt die verschiedenen Gruppen. Parallel zu diesem Training stehen freie Tische zur Verfügung, an denen nach Lust und Laune gespielt werden kann.

Trainerteam

Annette Kreiling, Sebastian Schreiber und Steffen Kreiling haben 2013 die Prüfung der C-Trainerausbildung des HTTV bestanden. Bewertet wurde die Hausarbeit, eine mündliche Prüfung, Technikdemonstration, Balleimertraining und eine Lehrprobe über eine Trainingseinheit. In diesem Jahr haben die drei an 120 Übungseinheiten an 2 Wochenenden (Fr-So) und einem Kompaktmodul über 5 Tage teilgenommen, zusätzlich noch einen Erste Hilfe Kurs besucht und eine Hausarbeit über eine selbst durchgeführte Veranstaltung oder Hospitationsstunden geschrieben. Lohn dieser “Mühe” ist der Trainerschein C-Lizenz-Tischtennis des Hessischen Tischtennis Verbandes. 2016: Marc Henkel absolviert die C-Trainer-Prüfung >  damit hat der TTC jetzt 6 Lizenztrainer (weitere: Simon Fröhlich C-Lizenz+Gesundheit & Fabian Lenke B-Lizenz).

Minimeisterschaften & Ferienspiele

Minimeisterschaften und Ferienspiele der Gemeindes Wettenberg gehören zu dem festen Jahresprogramm des TTC. Die Ferienspiele finden immer am letzten Dienstag in den Sommerferien statt. Die Minimeisterschaften sind ein Turnier, an dem Kinder im Alter bis zu 12 Jahren teilnehmen können. Sie dürfen weiterhin noch an noch keinem offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben. Es wird in drei Altersgruppen gespielt. Die Minimeisterschaften finden ein mal im Jahr statt.

Der nächste Termin in Wißmar: Herbst 2017

weitere Informationen zu den Minimeisterschaften